Zweitageswanderung Gspaltenhornhütte-Schilthorn

TourenleiterIn
Gabriela Niederberger
Datum
4.9.2020-5.9.2020 [Fr-Sa]
Anmeldung ab
1.12.2019
Anmeldeschluss
20.8.2020
Tourencode
W/A/T3
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Aussichtsreiche Passwanderung im Berner Oberland mit Start bei saftigen Blumenwiesen auf der Griesalp, einer Übernachtung in der Gspaltenhornhütte, der kargen Sefinenfurgge und dem Höhepunkt Schilthorn.

Nach der Fahrt über die steilste Postautostrecke startet die Wanderung auf der Griesalp. Von dort steigen wir am ersten Tag zur Gspaltenhornhütte auf, wo wir in der auf einem schmalen Felsvorsprung erbauten Hütte übernachten werden. Am zweiten Tag überschreiten wir den kargen Pass Sefinenfurgge, steigen etwas ab und erklimmen dann das Schilthorn. Vom „James Bond Berg“ geht es mit der Bahn hinunter nach Mürren / Stechelberg.

Zeitrahmen
1. Tag 4.5 Std. / 2. Tag 5.5 Std.
Höhendifferenz
1. Tag ca. 1‘200 Hm / 2. Tag 1‘200 Hm
Unterkunft
Gspaltenhornhütte
Unterkunftskosten
Fr. 67.-
Sonstige Kosten
Anreise mit Auto / ÖV, Bahn Schilthorn, anteilig Spesen Leiterin

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.