MTB-Tour ins Obwaldnerland

TourenleiterIn
Martin Flury
Datum
6.7.2019 [Sa]
Anmeldung ab
6.5.2019
Anmeldeschluss
5.7.2019
Tourencode
MTB/B/S1 - S2
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Auf dieser abwechslungsreichen MTB-Tour ins Obwaldnerland können wir die schönen Seiten unseres Nachbarkantons erkunden.

Von Stans aus fahren wir über den Allweg, durch den Chärnwald nach Kerns und von dort aus nach Flüeli-Ranft. Nach einer kurzen Rast geht es weiter hoch zur Berghütte Mülimäs auf 1313m.
Jetzt müssen wir jedoch wieder etwas Höhe vernichten um dann auf der steilen Strasse Richtung Älggialp zu kurbeln. Bei der Abzweigung "Rindel Rafgarten 1190m verlassen wir die Älggistrasse und fahren ganz ins Tal hinenin nach Hütschisbach und auf der andere Seite wieder das Tal hinaus bis wir schliesslich nach Kaiserstuhl gelangen. Hier gibt es die Möglichkeit, sich im Restaurant zu verpflegen.
Nach der Mittagspause geht es auf einem Single Trail runter nach Giswil, dem See entlang nach Sarnen, wieder hoch in den Chärnwald und zurück nach Stans.


Der technische Schwierigkeitsgrad der Tagestour liegt mehrheitlich im S1, stellenweise im S2.
Konditionelle Anforderung: B
Aufstieg/Abfahrt: ca. 900 Hm
Höchster Punkt: 1317 müM, Hütschisbach
Distanz: ca. 70km
Fahrzeit ca. 5.5h

Bekleidungstipp: Saisonaler Zwiebellook
Zwischenverpflegung aus dem Rucksack.
Mittagessen im Restaurant möglich.

Für e-Mountainbike geeignet

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Ausrüstung
Funktionstüchtiges Mountainbike, Helm & Handschuhe, Wind-/Regenschutz, Pumpe & Ersatzschlauch, Ersatzbremsbeläge

Auskunft
Martin Flury Mobile 079-429 08 10
Treffpunkt
Bahnhof Stans
Zeit
08:00 Uhr
Ausrüstung

Funktionstüchtiges Mountainbike, Helm & Handschuhe, Wind-/Regenschutz, Ersatzwäsche, Geld, Pumpe & Ersatzschlauch (26", 27.5", 29"), Ersatzbremsbeläge

Zeitrahmen
ca. 5.5h Fahrzeit
Höhendifferenz
ca. 1500m / 70kM
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.